AKTUELL                                                                       AUS DEM STADTPARLAMENT                                                                                                                                                                                          

Artikel Offenbacher Post

 

30.10.2018/FW

 

Zwei Langener hatten sich für das Direktmandat im Westkreis beworben: Karl-Michael Kraus für die Freien Wähler und

Heinz-Georg Sehring für die NEV.

 

FW-Vorsitzender Kraus vereint 771 Stimmen (4,7 Prozent) auf sich. Sehring erhielt 502 Stimmen (3,1 Prozent). Von 30 Langener Wahl-bezirken gewann Kraus 24. In der Stadtverordnetenversammlung  ist die FW unter dem Namen UWFB/FW vertreten. 

VIDEO

 

Karl-Michael Kraus

Ihr Direktkandidat im Wahlkreis 44 Offenbach-Land I

 

Liste 8   FREIE WÄHLER HESSEN

 

 

Herzlich willkommen bei der UWFB Langen

 

Wir sind neu im politischen Geschäft der Stadt Langen und haben erstmals bei der  Kommunalwahl in Langen am 27. März 2011 mit einer eigenen Liste zur Wahl der Langener Stadtverordnetenversammlung kandidiert. Mit 3,0 % der Stimmen haben wir einen Sitz in der Stadtverordnetenversammlung erreicht. Seit der Kommunalwahl 2016 sind wir mit 4,9 % der Stimmen mit 2 Stadtverordneten in der Langener Stadtverordnetenversammlung vertreten und haben Fraktionsstatus. Gegründet im Jahr 2007 haben wir  bei der Bürgermeisterwahl im Jahr 2008 den Ersten Stadtrat Klaus-Dieter Schneider bei seiner Kandidatur unterstützt.

FREIE WÄHLER Langen gegründet

Am 18. Januar 2016 wurde unter Leitung des Landesvorsitzenden der Freien Wähler Hessen die Ortsvereinigung der Freien Wähler in Langen gegründet. Die Langener Ortsvereinigung ist nunmehr die erste im Kreisverband der Freien Wähler Offenbach-Land.

Wie der Vorsitzende der Freien Wähler Langen, Michael Kraus, auf der Versammlung erklärte, wird die Ortsvereinigung bei der Kommunalwahl die Unabhängige Wählervereinigung (UWFB) tatkräftig unterstützen.

 

 

Straßenausbaubeiträge

wurden in Langen abgeschafft